Informationen rund um den Tee.
Informationen rund um den Tee.

Sabine Krüger:

SCHNARCHEN - oder das Konzert der geschluckten Kröten und wie man sie zum Schweigen bringt.

Eine neue, ungewöhnliche Anti-Schnarch-Therapiefür Männer, Frauen und Kinder in fünf Vereinbarungsschritten.

Im Gegensatz zum Bettnässer, dem zur Problemlösung angeraten wird, nach Stressfaktoren im Alltag zu forschen, ist der Schnarcher gnadenlos einer Sprüh, Schraub- und Operationsmedizin ausgeliefert.

Sabine Krüger führt den Schnarcher behutsam und liebevoll über das für viele immer noch gefährliche Minenfeld der Psychologie und weist ihn auf die Zusammenhänge zwischen dem Schnarchen und seiner jeweils aktuellen Seelenlage hin.

Die neue Anti-Schnarch-Thearapie wirkt ganz ohne Skalpell, Kieferbrüche und Gaumenlifting.

Die Therapieschritte sind gut umsetzbar, fördern die Stabilisierung der Partnerschaft, sind Mut machend und erschreckend einfach und preiswert.

S.Krügers Buch reizt zum Schmunzeln und fordert unter anderem zum Krötenspucken, Singen und Tee trinken auf.

Die optimistische Grundstimmung des Buches erleichert das Beschreiten eines neuen Weges und bringt entnervte, auseinander geschnarchte Partner einander endlich wieder nah.
(Felicitas Hübner Verlag)



Sabine Krüger, Liedermacherin und Autorin, geboren 1956, lebt heute auf Sylt. Neben zahlreichen Veröffentlichungen im Musikbereich (Chansons und neue geistliche Lieder) ist sie literarisch tätig.
Auf Sylt tritt sie wöchentlich dienstags um 20 Uhr im TEEhaus zusammen mit ihrem Partner Ernst Janssen mit dem Programm "Meine Lieder" auf.